International Grower of the Year 2018

23/01/2018   Während des Galaabends der IPM Essen wurden wir zum International Grower of the Year 2018 gewählt und durften wir den Nachhaltigkeitspreis in Empfang nehmen! Die Awards wurden an diesem Abend von der International Association of Horticultural Producers (AIPH) vergeben. Eduard ter Laak: "Jeden Tag streben wir Spitzenqualität an. Deswegen investieren wir ständig in technische Innovationen und die Entwicklung unseres Produktes. Immer auf nachhaltige Weise, denn Achtung vor dem Menschen und seiner Umgebung steckt in unserem Charakter. Zusammen mit unseren Kunden, Lieferanten und unseren Mitarbeitern legen wir die Latte stets eine wenig höher. Deswegen investieren wir nicht nur in unser Produkt, sondern auch in dauerhafte Geschäftsbeziehungen. Dass dies jetzt mit dieser Auszeichnung belohnt wird, ist fabelhaft!"

Im vergangenen Jahr wurde unsere neue Gewächshaus in Guatemala offiziell eröffnet und im Augenblick wird in Wateringen ein energiesparendes Tageslicht-Gewächshaus von 5 Hektar gebaut. Eine einmalige Erscheinung. Eduard: "Durch die Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern sind wir dazu in der Lage. Dies hat uns zu dieser internationalen Plattform gebracht und darauf sind wir sehr stolz. Deswegen gilt ein großer Dank unserem engagierten Team, unseren treuen Geschäftspartnern und natürlich der Organisation des Nationalen Gartenbau-Unternehmerpreises und Royal FloraHolland für ihren Vorschlag. Vielen Dank!!"

Der International Grower of the Year Award ist eine weltweite Auszeichnung für Zierpflanzenzüchter, die sich im Bereich der Marktentwicklung, Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Human Resource und/oder Innovation auszeichnen.